AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Casa Pulita
Casa Pulita bietet hauswirtschaftliche Dienstleistungen im Privathaushalt an.

Geltungsbereich:

Die AGB gelten für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen dem Auftraggeber (Kunden) und Casa Pulita, Am Sandtorkai 37, 20457 Hamburg

Diese umfassen das Aufräumen der Wohnung / des Hauses, Waschen von Kleidung, Bügeln von Kleidung, Betten beziehen, Geschirr spülen, sowie die Reinigung der Wohnung / des Hauses.

Der Auftraggeber nimmt die Arbeitskraft gemäß diesem Dienstleistungsauftrag für mindestens 2 Stunden (pro Schicht) pro Woche in Anspruch.

Die Verträge für Leistungen aus der Firma Casa Pulita sind mündlich gültig. Nach einem schriftlich fixierten Angebot (Hauswirtschaftliche Leistungen) bei einem Erstbesuch, Informations- und Beratungsgespräch, wird ein schriftlicher Vertrag geschlossen. Ich behalte mir vor, Aufträge, die gegen die “guten Sitten” verstoßen oder Gefahr für Leib und Leben bedeuten, abzulehnen.

Firma Casa Pulita ist aufgrund ihrer festangestellten und sozialversicherten Mitarbeiter sowie aufgrund der umfangreichen Services auf eine regelmäßige Inanspruchnahme angewiesen. Stornierungen bis zu 8 Termine/Wochen pro vollem Kalenderjahr sind seitens des Auftraggebers aber gerne möglich.

Bei Auftragsbeginn oder Auftragsende im Laufe des Kalenderjahres reduzieren sich die 8 Termine/Wochen anteilig. Eventuelle entsprechend zu viel genommene Stornierungen werden mit der jeweiligen durchschnittlichen Einsatzzeit nachberechnet.

Der Auftraggeber stellt bitte sämtliche Arbeitsmittel zur Verfügung die zur Erfüllung unserer Dienstleistung nötig sind.

Bei Grundreinigungen werden sämtliche Arbeitsmittel von Casa Pulita mitgeliefert und zur Verfügung gestellt.

Es wird ausschließlich die Arbeitskraft von der Agentur zur Verfügung gestellt.

Alle Mitarbeiter von Casa Pulita sind haftpflichtversichert. Sollte ein Mitarbeiter von Casa Pulita einen Schaden beim Auftraggeber verursachen, so ist dieser bitte innerhalb von 24 Stunden der Firma Casa Pulita mitzuteilen, ansonsten darf die Firma Casa Pulita die Schadensregulierung ablehnen. In jedem Fall erfolgt eine Schadensregulierung über die bestehende Haftpflichtversicherung. Eine weitergehende Entschädigung für Nichtleisten ist ausgeschlossen, d.h. u.a. dass der Auftraggeber keine Schäden, die ihm durch das Nichterscheinen der Mitarbeiterin entstehen können, ersetzt verlangen kann.

Der Auftraggeber kann Arbeitsanweisungen nur an Casa Pulita geben und nicht an die Mitarbeiter von Casa Pulita. Der Auftraggeber kann die Kraft anweisen, was zu tun ist, jedoch keine Arbeitsanweisungen im Sinne eines Direktionsrechts ausüben, d.h. der Einsatzort und die Zeit usw. sind bitte notwendigerweise vom Auftraggeber mit Casa Pulita abzustimmen.

Es wird ein fester Tag/Tage für die Ausführung der Dienstleistung vereinbart. Es bleibt Casa Pulita jedoch vorbehalten, diesen Einsatztag in Absprache mit dem Auftraggeber zu ändern, wenn die Organisation dies erfordert. Auch die Einsatzzeiten können variieren. Sollte eine bestimmte Anfangszeit vereinbart sein, kann Casa Pulita leider keine Gewähr dafür geben, dass diese eingehalten wird. Wir bitten um Verständnis, dass es Casa Pulita auch vorbehalten bleibt, eine Änderung der Zeiten vorzunehmen und dem Auftraggeber dies mitzuteilen.

Der Auftraggeber gewährt den Mitarbeitern von Casa Pulita während seiner Abwesenheit den Zugang zu dem vereinbarten Objekt. Es liegt in der Verantwortung des Auftraggebers dafür zu sorgen, dass die Mitarbeiterin der Agentur in die Räumlichkeiten hineinkommt. Er muss dabei mit einer Kulanz bei den Zeiten rechnen und auch einem Wechsel der Zeiten wie oben vereinbart. Wenn kein Schlüssel hinterlegt wird, liegt das Risiko, dass die Dienstleistung stattfindet, ausschließlich beim Auftraggeber.

Es wird daher dringend angeraten, dass der Auftraggeber Casa Pulita Schlüssel für die entsprechenden Räumlichkeiten aushändigt, so dass die Arbeiten ohne Zutun des Auftraggebers erledigt werden können. Bei Verlust ist jeder Schlüssel versichert.

Bei Verlust eines Schlüssels wird der Auftraggeber schnellstmöglich informiert.

Dadurch entstehende Sicherheitsmaßnahmen, wie z.B. Zylinderaustausch sind ebenfalls versichert.

Sollte der Auftraggeber einen vereinbarten Termin aus welchen Gründen auch immer, nicht einhalten können, so teilt der Auftraggeber dieses Casa Pulita bitte ausschließlich unter [email protected] oder 040-532 78 552 werktags von Montag bis Freitag während der Bürozeiten und mindestens 24 Stunden vor dem geplanten Termin mit.

Wenn der Termin nicht rechtzeitig abgesagt wird und die Leistung nicht wie vereinbart erbracht werden kann, so muss leider dennoch die vereinbarte Leistung in Rechnung gestellt werden.

Der Auftrag kann immer innerhalb einer Frist von einem Monat gekündigt werden. Dies gilt für beide Seiten, d.h. sowohl der Auftraggeber als auch Casa Pulita können mit dieser Frist kündigen. Die Kündigung muss schriftlich bis zum 03. eines Monates (Werktag) beim Auftragnehmer bzw. Firma Casa Pulita eingegangen sein.

Der Auftraggeber verpflichtet sich keinen Mitarbeiter von Casa Pulita abzuwerben oder direkt zu beschäftigen. Bei Zuwiderhandlung wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 3000,- € + gesetzl. MwSt. an Casa Pulita fällig.

Diese Klausel hat auch sechs Monate lang nach Kündigung des Auftrages Gültigkeit.

Es bleibt dem Auftraggeber vorbehalten, die Angemessenheit der Vertragsstrafe im Zweifelsfall vom zuständigen Gericht prüfen zu lassen. Die Geltendmachung eines höheren Schadensersatzes, der im
Einzelfall nachzuweisen ist, bleibt Casa Pulita vorbehalten.

Vergütung:

Für die beauftragten Arbeiten berechnet die Casa Pulita pro Stunde ab 22,50 Euro inkl. 19% MwSt.

Werden die vom Kunden gewünschten Arbeiten am Sa./ So. und oder an Feiertagen Ausgeführt, ist zzgl. zum vereinbarten Stundentarif, ein Zuschlag pro Stunde und Person erhoben. Bei sehr starker Verschmutzung (Vermüllung) ist zzgl. zum vereinbarten Stundentarif, eine Schmutzzulage pro Stunde nach Absprache erhoben.

Preisänderungen bleiben vorbehalten und werden dem Auftraggeber vier Wochen im Voraus schriftlich seitens Casa Pulita mitgeteilt.

Casa Pulita wird ihre Leistungen dem Auftraggeber zum 01. des Folgemonats in Rechnung stellen. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb 7 Tage nach Rechnungsstellung fällig. Da Casa Pulita ihre Mitarbeiterinnen pünktlich entlohnen möchte und die Preise im Sinne des Auftraggebers knapp kalkuliert sind, ist die pünktliche Rechnungs-Begleichung seitens des Auftraggebers wichtig. Bei Verzug muss Casa Pulita dem Auftraggeber leider eine Mahngebühr in Höhe von 15 Euro berechnen.

Datenschutz:

Die Firma Reinigung24 UG ist zu absolutem Stillschweigen, bezüglich aller persönlichen Daten des Kunden verpflichtet.

Im Übrigen gelten die Vorschriften des BGB.

Hamburg, November 2019

Call Now Buttonrufen Sie uns an